Zum Hauptinhalt springen

Rangau auf dem Weg nach Europa

Rangau auf dem Weg nach Europa –

Start der Online-Beteiligung

Die drei kommunalen Allianzen Aurach-Zenn, Kernfranken und NorA mit ihren insgesamt 20 Städten und Gemeinden stellen sich neu auf, um den Raum für zukünftige Herausforderungen weiter fit zu machen, und schließen sich zur LAG Rangau zusammen.

Als LAG Rangau soll eine gemeinsame Aufnahme in das EU-Programm LEADER erfolgen, durch welches zusätzliche Fördermittel in die Region geholt werden sollen. Eine grundlegende Voraussetzung für die Aufnahme in die EU-Förderung ist die Erstellung einer sogenannten Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die zukünftige LEADER-Region. In dieser LES wird der Rahmen für die weitere Entwicklung gesteckt.

Da die Bevölkerung und Akteur:innen ihre Region am besten kennen, findet zur Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) eine Beteiligung statt. Nach der gemeinsamen digitalen Auftaktveranstaltung Mitte November folgen nun die zwei Bausteine der Online-Beteiligung: eine Online-Befragung sowie das Web-Mapping.

Die Online-Befragung bezieht sich auf die gesamte Region der LAG Rangau und erfolgt selbstverständlich anonym. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur ein paar Minuten.

Zur Online-Befragung: http://umfrage.planwerk.de/s/les-rangau

Darüber hinaus können Interessierte ihre Meinungen, Anmerkungen sowie Anregungen und Ideen für die LAG Rangau zu verschiedenen Themen der Entwicklung der Region in einer digitalen, interaktiven Karte (Web-Mapping) eintragen. So kann es z.B. um die Naherholung und den Naturraum, um Soziales, Ehrenamt und Gemeinschaft, um die Daseinsvorsorge und Mobilität sowie weitere Themen gehen. Es können auch bereits von anderen Personen gemachte Einträge kommentiert sowie mit Zustimmung oder Ablehnung versehen werden. Die Einträge werden anonym und ohne persönliche Daten veröffentlicht.

Zur interaktiven Karte (Web-Mapping): www.jetzt-mitmachen.de/les-rangau

Alle Bürger:innen sowie Akteur:innen sind herzlich eingeladen, die Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die LAG Rangau zu unterstützen und sowohl an der Online-Befragung teilzunehmen als auch ihre Meinungen, Anmerkungen, Anregungen und Ideen in der bereitgestellten Karte einzutragen. Die Teilnahme an der Online-Befragung sowie am Web-Mapping soll jeweils im Zeitraum von Ende November 2021 bis 09. Januar 2022 möglich sein. Danach können die Einträge im Web-Mapping unter dem unveränderten Link noch bis 24. Januar 2022 angeschaut werden. Für die Teilnahme im Voraus herzlichen Dank!

Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der LAG Rangau: www.lag-rangau.de.

Klicken Sie hier, um das Plakat zu öffnen: Rangau_LES_Online-Beteiligung_Plakat_A3.pdf

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die drei kommunalen Allianzen Aurach-Zenn, Kernfranken und NorA mit ihren insgesamt 20 Städten und Gemeinden stellen sich neu auf, um den Raum für zukünftige Herausforderungen weiter fit zu machen, und schließen sich zur LAG Rangau zusammen.

Als LAG Rangau soll eine gemeinsame Aufnahme in das EU-Programm LEADER erfolgen, durch welches zusätzliche Fördermittel in die Region geholt werden sollen. Eine grundlegende Voraussetzung für die Aufnahme in die EU-Förderung ist die Erstellung einer sogenannten Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für die zukünftige LEADER-Region. In dieser LES wird der Rahmen für die weitere Entwicklung gesteckt.

Dabei braucht das LES-Planungsteam die Unterstützung der Bevölkerung sowie von Akteurinnen und Akteuren! Ihre Ideen und Anregungen sind von zentraler Bedeutung, denn Sie kennen Ihre Gegend am besten. Start ist nun eine digitale Konferenz zur Information aller Interessierten.

Hierzu sind Sie herzlich eingeladen zur

digitalen Auftaktveranstaltung
am Montag, 15.11.2021, 18:30 - ca. 20 Uhr
digital über den Videokonferenzdienst Zoom
außerdem Übertragungen in einigen Orten der LAG Rangau

An der Auftaktveranstaltung erfahren Sie Näheres zum Zusammenschluss der 20 Städte und Gemeinden zur LAG Rangau und wie Sie im weiteren Verlauf Ihre Ideen und Anregungen für die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) einbringen können. Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie sich in den Prozess ein, um die Region, in der Sie leben und arbeiten, weiterzuentwickeln und die Lebensqualität noch zu steigern.

Die Teilnahme an der digitalen Auftaktveranstaltung ist mit einem internetfähigen Computer, Tablet oder Smartphone möglich. Eine Kamera ist nicht zwingend notwendig. Man kann über den Browser beitreten; es ist nicht nötig, die App / das Programm herunterzuladen.  Ein Beitreten ist bereits 30 Min. vorher (also ab 18 Uhr) möglich; somit können vorher ggf. technische Schwierigkeiten usw. geklärt werden.
Zugangslink zur Auftaktveranstaltung: https://us02web.zoom.us/j/83781206211.

Falls kein Mikrofon und / oder Lautsprecher vorhanden ist, kann zusätzlich per Telefon als Mikrofon-, Lautsprecherersatz teilgenommen werden. Dazu wählen Sie bitte eine dieser beiden Telefonnummern: 069 / 5050 0952 oder 069 / 7104 9922 und anschließend #. Meeting-ID: 837 8120 6211.

Zusätzlich wird die Auftaktveranstaltung in einigen Orten der LAG Rangau live übertragen. Statt sich von zu Hause aus zuzuschalten, können Sie also auch zu einem der Übertragungsorte kommen. Wo die Übertragungen genau sein werden, und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der LAG Rangau (www.lag-rangau.de) sowie auf den Internetseiten der beteiligten Städte und Gemeinden. Bei Fragen stehen Mitarbeiter von PLANWERK STADTENTWICKLUNG unter folgender Tel.nr. zur Verfügung: 0911 / 650 828-0.

Karte_LAG_Rangau.jpg

Übertragungsorte:

Komm. Allianz Aurach-Zenn
Markt Emskirchen, Rathaus (Sitzungssaal), Erlanger Str. 2, 91448 Emskirchen Gemeinde Trautskirchen, Rathaus (Sitzungssaal), Rathausplatz 1, 90619 Trautskirchen

Komm. Allianz Kernfranken:
Gemeinde Sachsen b.Ansbach, Haus der Bäuerin, Am Vorderberg 1, 91623 Sachsen b.Ansbach Stadt Heilsbronn, Konventsaal, Hauptstr. 5/7, 91560 Heilsbronn

Komm. Allianz NorA:
Gemeinde Weihenzell, Rathaus, Ansbacher Str. 15, 91629 Weihenzell Markt Flachslanden, Rathaus, Schulstr. 2, 91604 Flachslanden Markt Lehrberg, Rathaus, Sonnenstr. 14, 91611 Lehrberg