Start

Überschwemmungen im Markt Obernzenn



Es stehen derzeit (noch) keine Hilfsgelder von staatlicher Seite zur Verfügung für Schäden an Gebäuden, Infrastruktur oder landwirtschaftlichen Wirtschaftsgütern. Dennoch bitten wir alle Betroffenen, die entstandenen Schäden ausführlich und umfassend zu dokumentieren.

Hinweise zur Anmeldung von Hochwasserschäden auf landwirtschaftlich genutzten Flächen finden Sie auf der Internetseite der Landesanstalt für Landwirtschaft

Schlamm und angespültes Erdreich sind über bereitgestellt Mulden zu entsorgen:
In Obernzenn am Pfarrplatz (am ehemaligen Lagerhaus)
In Egenhausen am Standort des Grüncontainers

Hausrat aus überfluteten Wohnungen und Kellern kann als Sperrmüll entsorgt werden. Wir erhalten in Kürze nähere Informationen hierüber vom Sachgebiet Abfallwirtschaft des Landkreises, die wir auch über unsere Internetseiten veröffentlichen werden.

Markt Obernzenn, 30.05.2016

Willkommen in Obernzenn!





Historische Ortschaft im herrlichen Zenntal

Mitten im Herzen Frankens

Etwa 40 Autominuten westlich von Nürnberg

Mitglied der Kommunalen Allianz "Aurach-Zenn"



Aktuelles Projekt:

Entwicklung eines ländlichen Kernwirtschaftswegenetzkonzeptes

der Kommunalen Allianzen A7-Franken West und Aurach-Zenn

zum aktuellen Planungsstand geht es mit einem Klick [hier]

Machen Sie sich ein Bild über unsere Chancenregion in Nachbarschaft zur Metropolregion Nürnberg und informieren Sie sich über unsere attraktiven Lebens-, Wirtschafts- und Tourismusangebote.

Bitte klicken Sie hier


Derzeit kein Empfang für Office-Dateien



Das Rathaus Obernzenn kann derzeit keine Mail-Anhänge mit den Endungen .doc, .docx, .docm, .dotm, .xls, .xlsx, .xlsm, .ppt, .pptx und .rtf annehmen.

Der Trojaner "Locky" ist derzeit eine akute Bedrohung für elektronische Daten.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger betreffende Dokumente in pdf-Format umzuwandeln oder - wenn es sich um einen Fließtext handelt - direkt als Text in die Mail zu kopieren (vor allem bei Zusendungen für das Mitteilungsblatt sinnvoll).

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Copyright © 2009 Gemeinde Obernzenn KONTAKT |  Impressum