Radwege
 
 
   StartERLEBENAusflugstippsWanderwege

Wandern im Markt Obernzenn




Die traumhafte Landschaft und die saubere Luft in Obernzenn laden ein zu kurzen Spaziergängen und zu ausgedehnten Wanderungen.

Die markierten Wege mit Wanderzeiten zwischen 30 Minuten und rund 3 Stunden sind unterschiedlich anspruchsvoll und teilweise für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet. Der Rundweg um den See ist barrierefrei. Eingehende Informationen mit genauen Wegebeschreibungen finden Sie in unserer Wanderkarte, die Sie bei uns anfordern können.



Interessant für Kinder und Jugendliche sind in der Umgebung insbesondere folgende, in rund 10 km Entfernung liegende kurze Touren:


 

-

Der Natur- und Erlebnispfad „Im Gründlein" in Burgbernheim. An der 4 km lange Strecke liegen Spiel- und Lernstationen.

 

 

 

 

-

Der Erlebnispfad „Petersberg" in Marktbergel. Der Weg ist rund 3,5 km lang, zum Teil mit steilen Anstiegen. Die 15 Spiel- und Lernstationen (u.a. mit Heckentunnel und Summstein) machen den Weg zum Erlebnis.

 

 

 

 

-

Der Naturlehrpfad Trautskirchen. Auf der etwa 3 km langen Strecke erfahren Sie an 10 Stationen Wissenswertes zu Landschaft, Natur und Geschichte. Ausgangspunkt ist der Weiher (mit Kneipp-Anlage)  in Richtung Merzbach. Krönender Abschluss ist ein Halt am neuen Generationenspielplatz in der Ortsmitte (nahe dem Rathaus).



Wandervorschläge für unseren gesamten Landkreis und den Naturpark Steigerwald gibt unter anderem die „Fritsch Wanderkarte Nr. 67 Naturpark Steigerwald", die Sie über den Buchhandel beziehen können.

Informationen über die verschiedenen Fernwanderwege die durch unser Gemeindegebiet führen, erhalten Sie auch vom Fränkischen Albverein.



Copyright © 2009 Gemeinde Obernzenn KONTAKT |  Impressum